So. Nov 28th, 2021
Snacks

Snacks

Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils.

 

Gesunde Snacks können helfen, zusätzliche Nährstoffe zu liefern und zählen auch zu unserem Ziel, fünfmal am Tag Obst und Gemüse zu essen. Gesunde, natürliche Snacks sollten zwischen den Mahlzeiten gegessen werden und tragen zu Ihrer Gesundheit und Ernährung bei. Ernährungswissenschaftler empfehlen, dass gesunde Snacks Gemüse, Obst, Nüsse oder Getreidekörner enthalten sollten. Sie werden Sie auch weniger kosten als der Kauf von Junk Food, das wenig Nährwert hat und schlecht für Ihre Gesundheit ist. Die Kombination von gesunden Snacks mit einer guten Ernährung und Bewegung führt zu einem verbesserten Wohlbefinden. Die folgenden fünf Ideen für gesunde Snacks sind für alle geeignet, vom Schulkind bis zum Berufstätigen.

Avocado-Käse-Sandwich mit Vollkornbrot. Avocados sind eine gute Quelle für Vitamin E und C sowie reich an Ballaststoffen und Kalium. Sie enthalten auch Folsäure, ein wichtiges Vitamin für schwangere Frauen. Käse enthält viel Kalzium und Vollkornbrot ist reich an Ballaststoffen.

Getrocknete Bananenchips. Getrocknete Bananenchips werden oft in Kokosnussöl frittiert und mit Honig überzogen. Bananen enthalten einen hohen Anteil an Vitamin A und C. Sie sind außerdem reich an Kalium. Sie finden Bananenchips oft im Müsli. Großartig für einen Kohlenhydratschub.

Kekse und Käse. Ein sehr beliebter Snack nach dem Abendessen. Käse ist reich an Kalzium. Cracker gibt es auch in Vollkornvarianten und diese sind eine gute Quelle für zusätzliche Ballaststoffe.

Obstsalat. Sie können alle Ihre Lieblingsfrüchte in diesem Snack kombinieren, z. B. Kiwis, Äpfel, Birnen und Nektarinen. Dieser Snack wird Ihnen helfen, Ihre fünf täglichen Portionen Obst und Gemüse zu erreichen.

Hummus im Fladenbrot. Hummus wird aus getrockneten Kichererbsen, Knoblauch und manchmal Tahini hergestellt. Hummus enthält Ballaststoffe und Eisen; Tahini wird aus Sesamsamen hergestellt und ist reich an Kalzium.

Von Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.